Jugendarbeit

Die Wasserwacht Jugend

Die Wasserwacht in Bayern organisiert in Ihren Jugendgruppen fast 30.000 aktive Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren. Wir bietet speziell für Kinder und Jugendliche Training an, in dem die Kinder kindgerecht das Schwimmen lernen oder ihren Schwimmstil verbessern können. "Spaß am Sport" steht hier im Vordergrund und kein Drill! Aber nicht nur das Schwimmen, sondern auch das Helfen können Heranwachsende bei der Wasserwacht lernen. Die Jugendlichen werden an das Rettungsschwimmen und tolle Ausbildungen wie z. B. zum Wasserretter, Bootsführer oder Rettungstaucher herangeführt. Der Juniorwasserretter ist hierzu ein speziell für Kinder und Jugendliche entwickeltes Ausbildungskonzept.

Unsere Jugendgruppe besteht aus ca. 40 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 – 17 Jahren.

Eines unserer wichtigsten Ziele ist das Training. Dort wollen wir mit Spiel und Spaß die Schwimmstile erlernen und verbessern, um anschließend das Rettungsschwimmen darauf aufbauen zu können.
Auch besteht die Möglichkeit, dass Ihr Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen ablegen könnt.

Neben dem Schwimmen findet im Winter eine regelmäßige Gruppenstunde statt. Dort lernt Ihr die theoretischen Kenntnisse wie z.B. Erste Hilfe, Bade- und Eisregeln und Knotenkunde. Aber auch hier kommt der Spaß nicht zu kurz. Wir basteln, kochen, spielen Spiele und machen vieles mehr.

Neben den gewöhnlichen Aktivitäten, gibt es auch noch verschiedene Highlights über das Jahr verteilt: Fahrt in Erlebnisbäder (z.B. Palm Beach), Wintervilsschwimmen in Hahnbach, Wochenende auf der Wachstation Trausnitz, Kanutour…..
Um auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen altersgemäß einzugehen, findet sowohl das Training, als auch die Gruppenstunden in zwei Gruppen statt.
Diese sind wie folgt:
Gruppe 1: 6 – 11 Jahre
Gruppe 2: ab 12 Jahren

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schau doch einfach mal vorbei, oder schicke uns eine Email